Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST

Schichten und Oberflächen für zukunftsfähige Produkte und Produktionssysteme

Das Fraunhofer IST steht für Oberflächentechnik mit Kompetenzen in den zugehörigen Produkt- und Produktionssystemen. Durch Modifizierung, Strukturierung und Beschichtung der Oberfläche werden unterschiedlichste Funktionen und Funktionalitäten, und damit zukunftsfähige Produkte und Systeme realisiert. Gemeinsam mit Kunden aus Industrie und Forschung erarbeiten wir maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen – vom Prototyp über wirtschaftliche Produktionsszenarien bis hin zur Skalierung auf industrielle Maßstäbe, auch unter der Maßgabe geschlossener Material- und Stoffkreisläufe. Unsere Stärke: Wir gestalten die für Ihre Aufgabenstellung optimalen Prozessketten auf der Basis eines breiten Spektrums an Verfahren und Schichtwerkstoffen.

Aktuelles

 

»Die Ingenieurskunst für die Umwelt: Life Cycle Engineering«

Kann eine nachhaltige Lebensweise gelingen? Diese Frage beschäftigt die Menschen auf individueller wie gesellschaftlicher Ebene. Das Konzept des Life Cycle Engineering greift diese Frage auf und wählt einen ganzheitlichen Lösungs­ansatz. Mehr zu dem aktuellen Thema erfahren Sie bei der Veranstaltung »science talk« am 15. Februar 2024 im phaeno mit Institutsleiter des Fraunhofer IST, Christoph Herrmann.

 

Wasserstoff Campus Salzgitter e.V. verkündet Vereinsgründung

Der Wasserstoff Campus Salzgitter steht für die Forschung und Entwicklung von nachhaltigen Wasserstofftechnologien entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Gründung des Wasserstoff Campus Salzgitter e.V. markiert einen weiteren wichtigen Schritt in der Zusammenarbeit der Partner zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft.

 

Skalierbare Lösungen für grüne Wasserstoffproduktion in Südafrika

Südafrika könnte als sicherer Produzent für grünen Wasserstoff – auch als Lieferant für Deutschland – in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle spielen. Herausforderungen gibt es aktuell jedoch bei der Speicherung und Verteilung des Rohstoffs. Hier knüpft das kürzlich gestartete Fraunhofer-Verbundprojekt »HySecunda« an, in dem neun Fraunhofer-Institute sowie die Fraunhofer Academy kooperieren. 

 

Mit geschlossenen Stoffkreisläufen in eine klimaneutrale Zukunft

Abfall vermeiden, Ressourcen schonen, Energie einsparen, die CO2-Produktion senken – auf dem Weg zur Klimaneutralität und in Zeiten von Energiekrisen kommt der Kreislaufwirtschaft eine besondere Bedeutung zu. Dem trägt auch die Europäische Woche der Abfallvermeidung Rechnung, sie findet jährlich im November statt, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen zu stärken.

 

Newsletter: Bleiben Sie informiert

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie alle Neuigkeiten aus dem Fraunhofer IST.

Folgen Sie uns!

Teilen, liken oder direkt mit uns in Kontakt kommen. Folgen Sie uns auf LinkedIn oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed:

LinkedIn

RSS-Feed

RSS-Feed nur Veranstaltungen

RSS-Feed nur Pressemitteilungen

Presse-Verteiler des Fraunhofer IST

Sie sind Journalistin oder Journalist und möchten wissen, woran wir aktuell forschen und arbeiten? Melden Sie sich für unseren Presseverteiler an.

Nachhaltigkeit am Fraunhofer IST

Das Fraunhofer IST hat die Nachhaltigkeit in seinem Leitbild fest verankert. Besonders relevant für die Arbeiten am Institut sind die von den Vereinten Nationen aufgestellten Ziele 3, 6, 7, 9 und 12.

Messen und Veranstaltungen

Workshop

46. ak-adp-Workshop

Dresden, 17.  -  18. April 2024

Das Fraunhofer IST beteiligt sich mit einem fachlichen Beitrag am Programm des 46. Workshop des ak-adp Anwenderkreis Atmosphärendruckverfahren.

Messe

Hannover Messe 2024

Hannover, 22. - 26. April 2024

Das Fraunhofer IST beteiligt sich an der diesjährigen Hannover Messe mit dem Thema »Dünnschichsensorik & KI in der Halle 2, Stand B24 .

Konferenz und technische Ausstellung

67th SVC TechCon

Chicago / USA, 4. - 9. Mai 2024

Das Fraunhofer IST beteiligt sich auch in diesem Jahr mit verschiedenen Beiträgen am Programm. 

Fachtagung

Circularity Days

Wolfsburg, 15. - 16. Mai 2024

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Future Automotive Production Conference auf Circular Economy und nachhaltigen Materialien.

Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST

Hauptstandort Braunschweig

Fraunhofer IST
Riedenkamp 2
38108 Braunschweig

Telefon: +49 531 2155-0
mailto: info@ist.fraunhofer.de

 

Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IST

Wir bieten unterschiedliche Möglichkeiten für die Zusammenarbeit. Kommen Sie auf uns zu.

 

Standort BS-Flughafen

Fraunhofer-Zentrum für Energiespeicher und Systeme ZESS

c/o Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik
Hermann-Blenk-Str. 42
38108 Braunschweig

 

Standort Wolfsburg

Fraunhofer-Zentrum Circular Economy für Mobilität CCEM

c/o Open Hybrid LabFactory e.V.
Hermann-Münch-Str. 1
38440 Wolfsburg

 

Standort Göttingen

Anwendungszentrum

Von-Ossietzky-Str. 100
37085 Göttingen
Deutschland

 

Standort Dortmund

Dortmunder OberflächenCentrum DOC

Eberhardstraße 12
44145 Dortmund
Deutschland