Institutsprofil des Fraunhofer IST

Das Fraunhofer IST - Standorte, Aktivitäten, Netzwerke, Anwendungen.
© Fraunhofer IST, Zeichnung: Marén Gröschel
Das Fraunhofer IST - Standorte, Aktivitäten, Netzwerke, Anwendungen.

Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST in Braunschweig ist ein innovativer und international anerkannter Partner für Forschung und Entwicklung in der Oberflächentechnik. Mit unseren Kompetenzen in den zugehörigen Produkt- und Produktionssystemen erschließen wir mit etwa 130 Mitarbeitenden die Synergien der Prozess-, Verfahrens- und Fertigungstechnik. 

Oberflächentechnik für zukunftsfähige Produkte und Systeme

Die Schicht- und Oberflächentechnik nutzen unsere Mitarbeitenden als Game Changer bei der Entwicklung zukunftsfähiger Produkte und Systeme. Durch Modifizierung, Strukturierung und Beschichtung der Oberfläche realisieren wir unterschiedlichste Funktionen und Funktionalitäten. Unser Portfolio umfasst die Entwicklung von Prototypen ebenso wie wirtschaftliche Produktionsszenarien sowie die Skalierung auf industrielle Maßstäbe, und dies unter der Maßgabe geschlossener Material- und Stoffkreisläufe. 

Maßgeschneidert und nachhaltig: unsere Branchenlösungen

Kunden aus Industrie und Forschung bieten unsere interdisziplinären Teams maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen für ihre Branchen, z.B. Anlagen- und Maschinenbau, Werkzeuge, Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrt, Energie, Optik, Medizin- und Pharmaverfahrenstechnik, Umwelttechnik, Chemie und Digitalwirtschaft. Auf der Basis eines breiten Spektrums an Kompetenzen, Technologien, Verfahren und Schichtwerkstoffen gestalten wir die für die jeweilige Aufgabenstellung optimale Prozesskette bis hin zur Fabrik.

Unsere Anwendungsfelder und Kompetenzen im Fokus

Aktuell fokussieren unsere Expertinnen und Experten ihre Kompetenzen bei der Anwendungsentwicklung in diesen Bereichen:

  • Verfahrens- und Fertigungstechnik für nachhaltige Energiespeicher und Systeme
  • Tribologie und Sensorik
  • Optische Systeme und Anwendungen
  • Grenzflächenchemie und adaptive Haftsysteme
  • Diamantbasierte Systeme und Anwendungen

Eingesetzt wird dabei ein breites Spektrum an Technologien zur Beschichtung, Behandlung und Strukturierung von Oberflächen, u.a. elektrochemische Verfahren / Galvanik 4.0, Atmosphärendruck- und Niederdruck-Plasmaverfahren, chemische Gasphasenabscheidung, Atomlagenabscheidung (ALD) und Plasmadiffusionsverfahren. Ergänzende Kompetenzen umfassen nachhaltige Fabriksysteme, Life Cycle Management, Produktionstechnik, Simulation und digitale Services sowie Analytik und Prüftechnik.

Nachhaltigkeit

Das Fraunhofer IST hat die Nachhaltigkeit in seinem Leitbild verankert. Besonders relevant für die Arbeiten am Institut sind die Ziele 3, 6, 7, 9 und 12, zu denen ausgewählte Aktivitäten vorgestellt werden. 

Netzwerke und Kooperationen

Wir nutzen Synergien in unseren Netzwerken innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft, in nationalen und internationalen Kooperationen sowie in unseren Partnerschaften mit Universitäten und Hochschulen. 

Wissenschaftliche Integrität

Unser Kuratorium

Die Mitglieder unseres Kuratoriums beraten und unterstützen uns bei Fragen der fachlichen Ausrichtung und strukturellen Veränderungen.