Veranstaltungen, Konferenzen und Messen des Fraunhofer IST

© Mirko Krenzel

Das Fraunhofer IST präsentiert regelmäßig aktuelle Forschungsergebnisse und Entwicklungen auf Messen, Workshops, Tagungen und Konferenzen. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf einer der unten genannten Veranstaltungen oder Messen besuchen. Gerne können Sie auch einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

zurück
  • Berlin / 23. September 2021 - 24. September 2021

    ZVO-Oberflächentage 2021

    © Foto: Pixabay

    Die Oberflächentage des Zentralverbandes Oberflächentechnik e.V. (ZVO) finden in diesem Jahr mit einer Beteiligung des Fraunhofer IST am wissenschaftlichen Programm statt. Rowena Duckstein, Leiterin der Gruppe Galvanotechnik und nasschemische Prozesse hält einen Vortrag zum Thema »Mit Digitalisierung und Life Cycle Engineering zu nachhaltigen Oberflächen«.

    mehr Info
  • Online / 27. September 2021 - 29. September 2021

    62. Tribologie-Fachtagung

    Bauteile während der Plasmanitrierbehandlung.
    © Fraunhofer IST

    Das Vortragsprogramm der 62. Fachtagung Tribologie mit dem Schwerpunktthema »Nachhaltigkeit durch Tribologie« gibt einen Überblick über die Themenbereiche Verschleiß und Lebensdauer, Umweltbelastung durch Verschleißprodukte, Ressourcenverbrauch und Recycling von Tribowerkstoffen und Nachhaltige Schmierstoffemarkt. Hanno Paschke, der sich am Außenstandort des Fraunhofer IST in Dortmund insbesondere mit Plasmadiffusionsverfahren beschäftigt, trägt zum Thema »Niedertemperatur-Plasmanitrierprozesse für korrosionsbeständige Stähle in mediengeschmierten Wälzlagern« vor.

    mehr Info
  • Stadthalle Wetzlar / 28. September 2021 - 29. September 2021

    11. Wetzlarer Herbsttagung

    Simulation von Beschichtungsprozessen am Beispiel Magnetronsputtern.
    © Fraunhofer IST

    Photonics Hub lädt zum 11. Mal ein, auf der Wetzlarer Herbsttagung über aktuelle Entwicklungen der modernen Optikfertigung zu diskutieren und sich auszutauschen.

    mehr Info
  • Online / 05. Oktober 2021 - 26. Oktober 2021

    Green Batteries Conference 2021

    Elektroden für die Herstellung von Batteriezellen
    © Fraunhofer IST, Falko Oldenburg

    Die Konferenz gibt einen Einblick in die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette von den Rohstoffen über den Betrieb und die Wartung bis hin zur Wiederaufbereitung. Diskutiert wird der aktuelle Stand der Forschung und Entwicklung zu leistungsfähigen und umweltfreundlichen Batterien. Prof. Dr.-Ing. Christoph Herrmann, Institutsleiter des Fraunhofer IST, beteiligt sich im wissenschaftlichen Ausschuss der Green Batteries Conference 2021.

    mehr Info
  • Hannover / 06. Oktober 2021 - 07. Oktober 2021

    – Verschoben in den Frühsommer 2022 – LightCon

    Metallisiertes Strukturbauteil aus PEEK.
    © Fraunhofer IST, Falko Oldenburg

    In Hannover findet erstmals die neue Leichtbau-Konferenz Lightcon statt – zwei Tage Programm mit hochkarätigen Keynotes, Panels und Best-Practices. Unter dem Leitmotto »Sustainability needs Lightweight Design« stehen die Themen Nachhaltigkeit, Klima- und Ressourcenschutz sowie CO2-Emissionen im Fokus der Veranstaltung. Zum Auftakt der Konferenz wird Prof. Christoph Herrmann in seiner Keynote das Thema »Life Cycle Engineering für Leichtbaustrukturen in Mobilitätsanwendungen« beleuchten.

    mehr Info
  • Dresden / 12. Oktober 2021 - 14. Oktober 2021

    V2021 – Vakuum & Plasma

    © EFDS e.V.

    Als wissenschaftlicher Partner der Veranstaltung zum Thema Plasma- und Vakuumtechnik für die Oberflächenveredlung nimmt das Fraunhofer IST an der diesjährigen Fachtagung im Rahmen des Workshops Digital zum Thema »Vom Messwert zum Digitalen Zwilling« teil.

    mehr Info
  • Stuttgart / 20. Oktober 2021 - 21. Oktober 2021

    Die CO2-neutrale Fabrik

    © Getty Images/iStockphoto

    Die Konferenz ist Branchentreff für Experten der Energie- und Ressourceneffizienz um industriellen Klimaschutz. Prof. Dr. Christoph Herrmann hält gemeinsam mit Prof. Dr. Alexander Sauer einen Vortrag zum Thema »Wasserstoff als Beitrag für CO2-neutrale Fabriken«.

    mehr Info
  • Braunschweig / 01. November 2021 - 03. November 2021

    International Battery Production Conference IBPC 2021

    IBPC21, 1. - 3. November 2021
    © TU Braunschweig

    Die International Battery Production Conference befasst sich mit den neuesten Entwicklungen im Bereich der Batterieproduktion und stellt eine Plattform zum Austausch aktueller Ergebnisse und zum Netzwerken auf internationaler Ebene dar. Zum dritten Mal übernimmt das Fraunhofer IST die Funktion als wissenschaftlicher Partner der International Battery Produktion Conference.

    mehr Info
  • Kolberg, Polen / 15. November 2021 - 18. November 2021

    12th Symposium on Vacuum based Science and Technology

    Gasfluss

    Dr.-Ing Ralf Bandorf, Leiter der Gruppe Hochionisierte Plasmen und PECVD am Fraunhofer IST, ist beim zwölften Symposium on Vacuum based Science and Technology mit einem Beitrag zum Thema »Gas-Flow Sputtering – a flow regime dominated sputtering process for films up to several ten microns« beteiligt und leitet einen SVC Tutorial Course zum Thema »Sputtern«. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler*innen aus dem Bereich der vakuum- und plasmabasierten Wissenschaften und behandelt unter anderem Themen wie Plasmaphysik oder plasmagestützte Oberflächenbehandlung.

    mehr Info
  • Salzgitter / 29. November 2021 - 30. November 2021

    Werkstoffsymposium 2021

    © ITS mobility

    Im Fokus des Symposiums stehen neue bzw. alternative Antriebs- und Mobilitätskonzepte mit ihren spezifischen Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur sowie ihren Wirkungen auf Kunden und Gesellschaft. Während Werkstoffe in Bezug auf die Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur eine zentrale Rolle spielen, gewinnen für Kunden vor allem das Fahrerlebnis und für die Gesellschaft die Auswirkungen auf die Umwelt an Bedeutung. Das Fraunhofer IST ist im Programmausschuss des Werkstoffsymposiums 2021 vertreten und ergänzt mit drei Vorträgen das Tagungsprogramm. Den fachlichen Einstieg bildet der Keynote-Vortrag von Prof. Dr. Christoph Herrmann zum Thema Nachhaltige Produktion und Life Cycle Engineering.

    mehr Info