Medizin- und Pharmaverfahrenstechnik

© Fraunhofer IST, Falko Oldenburg

Individualisierte und nachhaltige Medizin- und Pharmaverfahrenstechnik

Die optimale patientenzentrierte und individualisierte Versorgung ist ein wichtiges Ziel in der Medizin-und Pharmatechnologie. Höchste Qualitätsanforderungen und Verschärfungen der regulatorischen Vorgaben führen zu einem hohen Innovations- und Kostendruck bei der Produktion medizinischer Geräte von Arzneimitteln. Die Digitalisierung stellt die Branchen vor weitere Herausforderungen.

Beschichtungs- und Oberflächenverfahren als Grundlage für die Medizin- und Pharmaverfahrenstechnik

In interdisziplinären Teams entwickelt das Fraunhofer IST Lösungen für Produkt- und Produktionssysteme der Medizin- und Pharmaverfahrenstechnik. Auf qualifizierten Anlagen entwickeln wir Barriereschichten für Medizinprodukte. Durch adhäsionssteuernde Oberflächen optimieren wir u.a. Zellkultursysteme und Implantate. Mit funktionellen Beschichtungen steigern wir z.B. die Sensitivität diagnostischer Testverfahren. Im Bereich Hygiene bieten wir neben nachhaltigen antibakteriellen Beschichtungen innovative Reinigungssysteme zur Flächendesinfektion. Für die  individualisierte Arzneimittelproduktion gestalten wir Prozessketten von der Modifizierung von Wirk- und Hilfsstoffen bis hin zu innovativen Verpackungskonzepten. 

Für weitere Informationen sprechen Sie uns an!

 

Unsere Schwerpunkte und Kompetenzen

 

Branchenlösungen

Individualisierte Arzneimittelproduktion

 

Kompetenz

Hygiene und Reinigung

 

Branchenlösungen

Translationale Fertigungsplattform für innovative Medizinprodukte

Ausgewähltes Referenzprojekt

 

Referenzprojekt

Infektionsprävention durch funktionelle Oberflächen und neue Reinigungssysteme

Weitere Informationen

 

Aus der Forschung

#WeKnowHow – das Fraunhofer IST vs. Corona