Kopfläuse mit Plasma bekämpfen

Das Anwendungs­zentrum für Plasma und Photonik des Fraunhofer IST hat gemeinsam mit der HAWK Hoschule eine Plasmakamm entwickelt und perfektioniert, mit dem Kopfläuse und Nissen unter Einsatz von kaltem Atmosphärendruckplasma wirksam abgetötet werden können.

mehr Info

Kaltsanitisierung mittels Diamantelektroden

Am Fraunhofer IST wurde eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Alternative der Sanitisierung von Reinstwassersystemen entwickelt, bei der komplett auf die Verwendung von Chemikalien verzichtet wird: die kalte Sanitisierung unter Einsatz bordotierter Diamantschichten.

mehr Info

Prägung und Beschichtung bei Atmosphärendruck

Am Fraunhofer IST wurde ein neuer Kombinationsprozess für Kunstofffolien entwickelt, der eine Benetzung der Oberfläche mit proteinhaltigen Lösungen verhindert.

mehr Info

PlasmaDerm®-Therapie

Eine Kooperation, an der auch das Anwendungszentrum für Plasma und Photonik des Fraunhofer IST beteiligt ist, hat das erste CE-zertifizierte Medizin­gerät zur Behandlung offener Wunden aus dem Bereich der kalten Plasmatechnologie entwickelt: PlasmaDerm®

mehr Info

Kombinierte Plasma-Kollagen-Therapie

Gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern arbeitet das Anwendungszentrum für Plasma und Photonik des Fraunhofer IST innerhalb des geförderten Projekts »WuPlaKo« an einer neuen, wirksameren Therapie für die Wundversorgung.

mehr Info

Life Science und Umwelt

Im Bereich »Life Science« entwickelt das Fraunhofer IST Schichten, Prozesse und Geräte für eine Reihe von Anwendungsfeldern:

Medizin und Hygiene:

  • Heilungsunterstützung bei infektiösen Hauterkrankungen
  • Antiseptische Therapien
  • Zahnmedizin
  • Handhygiene
  • Entkeimung von Oberflächen und Desinfektion
  • Bekämpfung von Läusen und Milben

Medizintechnik:

  • Mikrofluidik
  • Biosensorik
  • Lab-On-A-Chip
  • Innenbeschichtung von Schläuchen, Flaschen und Beuteln
  • Funktionalisierung der Oberflächen von Einwegartikeln
  • Implantate

Zellkulturtechnik und Mikrobiologie

  • Steuerung der Zelladhäsion und Differenzierung
  • Steuerung von Proteinadsorption
  • Kopplung von Antikörpern
  • Zelltransfektion und -poration

Agrar- und Lebensmitteltechnik

  • Schädlingsbekämpfung
  • Entkeimung von Saatgut und Lebensmitteln
  • Desinfektion von Verpackungen


Im Bereich »Umwelt« beschäftigt sich das Fraunhofer IST schwerpunktmäßig mit den folgenden Themen:


Neben Anwendern aus den oben genannten Bereichen zählen auch Hersteller von Anlagen zur Oberflächen­modifizierung und -beschichtung sowie Lohnbeschichter aus dem In- und Ausland zu unseren Kunden.