Digitale Veranstaltung  /  04. Mai 2021  -  05. Mai 2021

Werkstoff-Symposium 2021 (wird verschoben)

Fahrzeuge von morgen für Kunden und Gesellschaft

Im Fokus des Symposiums stehen neue bzw. alternative Antriebs- und Mobilitätskonzepte mit ihren spezifischen Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur sowie ihren Wirkungen auf Kunden und Gesellschaft. Während Werkstoffe in Bezug auf die Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur eine zentrale Rolle spielen, gewinnen für Kunden vor allem das Fahrerlebnis und für die Gesellschaft die Auswirkungen auf die Umwelt an Bedeutung. Das Fraunhofer IST ist mit Beiträgen am Tagungsprogramm beteiligt.

Den fachlichen Einstieg bildet der Keynote-Vortrag unseres Institutsleiters Prof. Dr. Christoph Herrmann zum Thema Nachhaltige Produktion und Life Cycle Engineering.

 

Dienstag, 4. Mai 2021

13:00 - 13:25 Uhr

»Nachhaltige Produktion und Life Cycle Engineering«

Prof. Dr.-Ing. Christoph Herrmann (Keynote)

 

Mittwoch, 5. Mai 2021

11:50 - 12:10 Uhr

»Wasserstoff zur Dekarbonisierung der Fahrzeugindustrie«

Christoph Imdahl (Fraunhofer IST), Michael Gensicke (Robert Bosch Elektronik GmbH)

 

14:50 - 15:10 Uhr

»Funktionelle Oberflächen und Sensoren für ein smartes Interieur«

Dr. Torben Seemann, Prof. Dr. Christoph Herrmann, Anna Schott, Dr. Jochen Brand (Fraunhofer IST), Sebastian Stegmüller (Fraunhofer IAO)