Diamant- und Hartstoffschichtsysteme für »grüne« Werkzeuge

Diamantbeschichtetes Fräswerkzeug.
© Fraunhofer IST, Falko Oldenburg
Diamantbeschichtetes Fräswerkzeug.

Herausforderung 

Hochleistungswerkzeuge sind hochkomplexe und innovative Produkte, welche für die Herstellung fast aller technischer Erzeugnisse eingesetzt werden. Erst durch das optimale Zusammenwirken aller beteiligten Technologien (Hartmetall, Geometrie, Randzone, Verschleißschutzschicht, Bearbeitungsstrategien) können Höchstleistung und »grüne« Technologien vereint und Barrieren überwunden werden. 

Lösung 

Das Fraunhofer IST entwickelt im Rahmen von »Green-Tools« Multilagen-Verschleißschutzschichten auf Diamant- und Hartstoffbasis für neue Hartmetalle mit verbesserten Verbundeigenschaften, Schneidleistungen und Lebensdauern. Dabei kommt unser gebündeltes Prozess- und System-Knowhow zum Einsatz, das die Vorbehandlung der Werkzeuge, das Interface Design durch gezielte mechanische und chemische Modifikation der Randzone mit Diffussionsverfahren und Zwischenschichten und CVD- und PVD- Prozesse zur Herstellung von innovativen Diamant- und nanostrukturierten Hartstoffschichten umfasst. 

Mehrwert 

Die Erarbeitung von leistungsstarken Demonstratoren soll die Markteintrittsbarriere senken, sodass die neue Technologie mit direkter Beteiligung der Schlüsselindustrien Maschinen- und Anlagenbau zur Serienreife weiterentwickelt werden kann. Damit wird ein wesentlicher Beitrag zur Vision einer nachhaltigen und ressourceneffizienten Industriegesellschaft geleistet.