Außenansicht der neuen Maschinenhalle des Fraunhofer IST.
© Fraunhofer IST, Falko Oldenburg
Außenansicht der neuen Maschinenhalle des Fraunhofer IST.

Newsletter 1/2018

Newsletter des Fraunhofer IST

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir freuen uns, Ihnen unseren ersten Newsletter vorstellen zu dürfen. Darin informieren wir Sie über neue Forschungsergebnisse und Projekte, unsere Aktivitäten auf Messen und Veranstaltungen, einschließlich geplanter Vorträge sowie über ausgewählte Themen rund um die Schicht- und Oberflächentechnik. In der Rubrik »Nachgefragt« werden unsere Experten Grundlagen und Spezialfragen u. a. aus der Dünnschichttechnik erklären. In dieser Ausgabe starten wir mit unserem Institutsleiter Prof. Dr. Günter Bräuer, der Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema »Vakuum« erläutert.

Viel Vergnügen bei der Lektüre des ersten Newsletters des Fraunhofer IST.

Die Redaktion

Aus der Forschung

Die aktuellen Forschungsthemen des Fraunhofer IST könnten unterschiedlicher nicht sein. Freuen Sie sich auf drei spannende Beiträge:

 

Sauber durch Sonnenkraft

In Verbindung mit den richtigen Materialien bewirken Sonnenstrahlen Wunder: Sie reinigen Gebäudefassaden, zersetzen Schadstoffe aus der Luft oder im Wasser. Mit einem neuen Messgerät wollen Forscher jetzt die Wirksamkeit des »Wundermittels« Photokatalyse von Oberflächen genauer und schneller bestimmen und damit die Effizienz erhöhen.

 

Sensorsysteme zur Messdatenerfassung in der Produktion

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 ist neben der Weiterentwicklung der Datenverarbeitung auch eine leistungsfähige Sensorik Produktionsüberwachung. Am Fraunhofer IST werden verschiedene anwendungsspezifische Sensorsysteme auf Bauteilen entwickelt.

 

 

Galvanische Abscheidung von Aluminium

Aluminium ist in der technischen Welt ein beliebtes Material mit vielen positiven Eigenschaften und einem vielfältigen Einsatzspektrum. Am Fraunhofer IST wurde ein neuer Ansatz für die Entwicklung eines sicheren wirtschaftlichen Prozesses zur Aluminiumbeschichtung entwickelt - die galvanische Abscheidung von Aluminium aus ionischen Flüssigkeiten.

Nachgefragt...

 

Lieber Herr Professor Bräuer, was ist eigentlich »Vakuum«?

Messen und Veranstaltungen

In den kommenden Monaten können Sie das Fraunhofer IST auf zahlreichen Messen, Tagungen und Veranstaltungen besuchen. 

PSE 2018

Garmisch-Partenkirchen, 17. - 21. September 2018

Die »16. International Conference on Plasma Surface Engineering« findet auch in diesem Jahr wieder mit Beteiligung des Fraunhofer IST im Rahmen der Ausstellung statt.

Wissenschaftscampus

Braunschweig, 24. - 26. September 2018

Studentinnen und Absolventinnen der MINT-Fächer erhalten am Fraunhofer IST Einblick in die vielfältigen Karrieremöglichkeiten bei Fraunhofer.

IAC 2018

Bremen, 1. - 5. Oktober, 2018

Die Ergebnisse zur Entwicklung von Hochleistungsschichten für Weltraumanwendungen präsentiert das Fraunhofer IST auf dem »International Astronautical Congress« in Bremen.

Vorträge und Poster

Im nächsten Quartal sind viele Wissenschaftler des Fraunhofer IST international auf Konferenzen, Tagungen und Seminaren unterwegs, um ihre Forschungsergebnisse einem Fachpublikum zu präsentieren. Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die geplanten Vorträge und Poster.

Durchdringung einer additiv gefertigten Struktur mit Plasma.
© Fraunhofer IST, Falko Oldenburg
Durchdringung einer additiv gefertigten Struktur mit Plasma.
Demonstrator mit auf einem Durchmesser von 200 mm und einer optischen Dichte von 6. Oben: Reflexion, unten: Transmission.
© Fraunhofer IST, Jan Benz
Demonstrator mit auf einem Durchmesser von 200 mm und einer optischen Dichte von 6. Oben: Reflexion, unten: Transmission.
Diamantähnliche Kohlenstoffschichten auf Zahnrädern für den Automobilbereich.
© Fraunhofer IST, Rainer Meier, BFF Wittmar
Diamantähnliche Kohlenstoffschichten auf Zahnrädern für den Automobilbereich.

16. International Conference on Plasma Surface Engineering PSE, 17. - 19. September 2018, Garmisch-Partenkirchen

  • »Artificial Neural Networks for the Prediction of Plasma Nitration Results«, Markus Mejauschek. (Poster)
  • »Correlation between process parameters and layer formation during plasma nitriding and boriding of nickel based alloys«, Julian Vogtmann. (Poster)
  • »Influence of the structure of 3D printed scaffolds on film deposition with an atmospheric plasma jet«, Dr. Thomas Neubert. (Vortrag)
  • »How to transfer HIPIMS processes using different cathodes and machines«, Dr. Ralf Bandorf. (Vortrag)
  • »Plasmaboriding of high-alloyed tool steels – a new approach for wear reduction on highly loaded forming tools«, Martin Weber. (Vortrag)
  • »Microwave plasma assisted chemical vapor deposition of silica«, Holger Gerdes. (Poster)
  • »Plasma Printing: Area-selective functionalization of surfaces at atmospheric pressure – Plasma sources and applications«, Dr. Michael Thomas. (Keynote Vortrag)
  • »3D modelling of bipolar magnetron sputtering plasma discharges«, Dr. Andreas Pflug. (Vortrag)

8. Wetzlarer Herbsttagung »Moderne Optikfertigung«, 25. - 26. September 2018, Wetzlar

  • »Atmospheric pressure plasma as inline-capable surface treatment in preparation for cementing and adhesive processes«, Stephan Brückner. (Vortrag)

International Conference on Space Optics ICSO 2018, 9. - 12. Oktober 2018, Chania, Griechenland

  • »Uniformity and wavefront control of optical filters«, Dr. Michael Vergöhl. (Vortrag)

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme, 10. - 11. Oktober 2018, Regensburg

  • »Auswahl und Vorbehandlung der Werkstoffe für die Beschichtung«, Martin Weber. (Vortrag)
  • »Analyse- und Prüfverfahren von Schichten für tribologische Anwendungen«, Dr. Kirsten Schiffmann. (Vortrag)
  • »Prozesse zur Abscheidung reibungs- und verschleißmindernder DLC-Schichten«, Dr.-Ing. Martin Keunecke. (Vortrag)

Einführung in die tribologische Funktionalisierung von Oberflächen, 22. - 23. Oktober 2018, Ostfildern

  • »Analyse und Prüfverfahren für tribologische Schichten«, Dr. Kirsten Schiffmann. (Vortrag)

function meets glass, 22. - 23. Oktober 2018, Düsseldorf

  • »Functional thin film coatings on glass«, Dr. Oliver Kappertz. (Vortrag)
Das innovative am Fraunhofer IST entwickelte Plasmaquellenkonzept »Disk-Jet«.
© HAWK
Das innovative am Fraunhofer IST entwickelte Plasmaquellenkonzept »Disk-Jet«.

parts2clean Fachforum, 23. - 25. Oktober 2018, Stuttgart

  • »Precision cleaning and activation of automotive-polymers with customized plasma-sources«, Martin Bellmann, Dr. Bernd Schieche. (Vortrag)

32. Workshop des ad-adp, 14. - 15. November 2018, Dresden

  • »Einfluss von signifikanten Parametern auf den Aktivierungsgrad und die Oberflächentopographie bei der Behandlung von Automotive-Kunststoffen mittels Plasma-Disc-Jet«, Martin Bellmann, Dr. Bernd Schieche. (Vortrag)
  • »Einsatz der Plasmaanalytik an einer Jet-induzierten Gleitentladung 'Disc-Jet' zur Optimierung der Polymeroberflächenmodifikation«, Julia Mrotzek. (Vortrag) 

8. NRW Nano Konferenz 2018, 21. - 22. November 2018, Dortmund

  • »Nanostructured multiphase coatings for wear reduction under thermal load conditions«, Hanno Paschke. (Vortrag)

 

Newsletter

Gern senden wir Ihnen unseren Newsletter regelmäßig per Email. Bitte melden Sie sich hier an: