Online-Diskussion  /  23. Februar 2021

Klimaneutralitätsstrategien von Unternehmen: Wissenschaftlich fundiert oder Greenwashing?

Dienstag, 23. Februar 2021

17:00 - 18:30 Uhr

Experten aus der Industrie und Wissenschaft tauschen sich darüber aus, wie Unternehmen die wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimaschutz umsetzen. Wie werden diese von Unternehmen aufgegriffen? Wie kann die tatsächliche Wirksamkeit der unternehmerischen Klimaschutzstrategien bewertet werden? Wie sollten sich Unternehmen ausrichten, um ein nachhaltiges Wirtschaften zu erreichen?

Durch die Diskussion führt Dr. Ralf Utermöhlen, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der AGIMUS GmbH.

Gäste sind:

  • Sabine Nallinger, Vorständin der Stiftung 2 Grad – Deutsche Unternehmer für Klimaschutz, Berlin
  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Herrmann, Technische Universität Braunschweig, Institutsleiter des Fraunhofer IST und des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik (IWF) der TU Braunschweig
  • Brigitte Frank, Universität Hamburg, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl »Management & Sustainability«

Veranstalter: Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH