Braunschweig  /  23.3.2020  -  26.3.2020

13th International Conference on Coatings on Glass and Plastics ICCG

Bereits zum vierten Mal wird die International Conference on Coatings on Glass and Plastics ICCG mit einer begleitenden technischen Ausstellung federführend vom Fraunhofer IST in Kooperation mit dem internationalen Organisationskommitee der ICCG in Braunschweig organisiert. Die Konferenz bietet Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft eine wichtige Plattform, um sich über Zukunftstrends, neue Technologien und aktuelle Entwicklungen und Anwendungen im Bereich der Glas- und Kunststoffbeschichtung auszutauschen.

 

Science meets industry 

Trends meet innovations

Technology meets application

 

Unter diesem Motto deckt die Konferenz folgende Teile ab:

  • Technische Sessions zu interessanten Themen 
  • Industrieausstellung
  • Short courses
  • Hans Pulker Award & Poster Prizes
  • Netzwerken im Rahmen von »social events«

 

In der begleitenden technischen Ausstellung stellt das Fraunhofer IST seine neuesten Forschungsergebnisse und -entwicklungen im Bereich der Glas- und Kunststoffbeschichtungen vor. Darüber hinaus ergänzen mehrere Vorträge aus dem Fraunhofer IST das wissenschaftliche Programm der Konferenz:

 

Montag, 23. März 2019

 

Short Courses

8:30 – 14:15 Uhr 

Vor Beginn der Konferenz halten Experten Vorträge mit grundlegenden Hintergrundinformationen zu bestimmten Konferenzthemen in Bezug auf Materialien, Prozesse, Technologien und Anwendungen. Dr. Kristina Lachmann, Leiterin der Gruppen Oberflächenchemie und Atmosphärendruck-Plasmaverfahren sowie Dr. Andreas Pflug, Leiter der Gruppe Simulation am Fraunhofer IST leiten jeweils einen Kurs. Frau Lachmann befasst sich dabei mit dem Thema Atmosphärendruckplasma und Herr Pflug gibt Einblick in die Niederdruck-Plasmasimulation.

Im Anschluss an die Short Courses findet die Introductory Session unter dem Motto »Market and business in the field of coatings on glass and plastics« statt. Unter anderem kommt ein Beitrag von Prof. Dr. Christoph Herrmann, Instiutsleiter des Fraunhofer IST, mit dem Titel »Contributions of coatings to the future of mobility«.

 

Dienstag, 24. März 2019

 

Session 1 – Advanced vacuum processes

11.10 - 11:30 Uhr

»Active Feedback Control of Reactive HIPIMS Processes on 500 mm Cylindrical Cathodes«

Dr. Ralf Bandorf

 

Mittwoch, 25. März 2019

 

Session 4 – Energy conversion, lighting, displays

9:00 - 9:20 Uhr

»Scalable manufacturing processes for all-solid-state batteries«

Dr. Sabrina Zellmer

 

Session 5 – Optics, sensors, life sciences, packaging

12:00 - 12:20 Uhr

»Narrow IR bandpass filter on three-dimensional surfaces«

Chris Britze

14:30 - 16:00 Uhr

Panel discussion: »Future of automotive glass and plastics with regard to electromobility«

Moderator: Prof. Günter Bräuer

 

Weitere Informationen zur Konferenz mit einem detailierten Programm finden Sie auf der Webseite der ICCG13.