Braunschweig  /  19.6.2019  -  20.6.2019

10th International Conference on Fundamentals and Industrial Applications of HIPIMS 2019

& International Conference on Sputter Technology

Stadthalle Braunschweig

Auf der internationalen Konferenz zum Thema High Power Impulse Magnetron Sputtering (HIPIMS) treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt, um über die neuesten Ergebnisse und Trends im Bereich der innovativen Plasma-Oberflächentechnik zu diskutieren. Das Fraunhofer IST beteiligt sich an der diesjährigen Konferenz als wissenschaftlicher Partner sowie im Rahmen der Industrieausstellung. 

Darüber hinaus beteiligt sich Holger Gerdes, Mitarbeiter der Gruppe »Hochionisierte Plasmen und PECVD« mit einem Poster zum Thema »Plasma Emission monitor for controlling the ion to neutral ratio and stoichiometry of HIPIMS processes« am wissenschaftlichen Programm der Konferenz, die traditionell im Wechsel in Braunschweig und Sheffield stattfindet und erstmals Teil der Sputter Technology Conference wird. 

 

Mittwoch, 19. Juni 2019

 

15:00 Uhr - Postersession und -ausstellung

P14 - »Plasma Emission monitor for controlling the ion to neutral ratio and stoichiometry of HIPIMS processes«

H. Gerdes, J. Rieke, R. Bandorf, T. Schütte, M. Vergöhl, G. Bräuer

 

Die Themen der Konferenz sind:

  • HIPIMS
  • Magnetronsputter-Technologien
  • Hohlkathodenprozesse 
  • Ionenstrahlsputtern
  • Plasmadiffusionsbehandlung
  • Simulation
  • Analytik und Diagnostik
  • Spezialthema »Integrierte Sensoren«