Braunschweig, Hannover  /  24.9.2018  -  26.9.2018

Fraunhofer Wissenschaftscampus 2018

Das Sprungbrett für Frauen in die Forschung

Die Wissenschaft wird immer weiblicher. Diesen Trend möchte die Fraunhofer-Gesellschaft unterstützen und lädt zum »Fraunhofer Wissenschaftscampus« vom 24. bis 26. September 2018 in Braunschweig und Hannover ein. Um den Anteil der Wissenschaftlerinnen auch bei Fraunhofer zu erhöhen, wurde gemeinsam mit einigen Partneruniversitäten der Wissenschaftscampus ins Leben gerufen.

Im September dieses Jahres ist der Wissenschaftscampus bei den vier Fraunhofer-Instituten IST, ITEM, IWES und WKI in Braunschweig und Hannover zu Gast. Während der dreitägigen Veranstaltung erhalten Studentinnen und Absolventinnen der Fachrichtungen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz: MINT, einen Einblick in unterschiedliche Forschungsfelder und die Arbeit in der angewandten Forschung.

Die Teilnehmerinnen des Wissenschaftscampus haben die Möglichkeit, den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an den Instituten über die Schulter zu blicken, in ausgewählten Seminaren und Vorträgen ihre Kenntnisse zu vertiefen, Kontakte zu knüpfen und in hochwertigen Workshops von »Design Thinking« bis »Gesprächstechniken und Business-Knigge« eine wertvolle Orientierungshilfe für ihre Karriereplanung zu erhalten.

Die inhaltlichen Schwerpunkte am Fraunhofer IST reichen von Themen aus Maschinenbau bis Medizin. Die Teilnehmerinnen des Wissenschafts-Campus erfahren, welche entscheidende Rolle die Schicht- und Oberflächentechnik bei Messern, die sich wie Rattenzähne selbst schärfen, bei der Wasserreinigung mit Diamant - ganz ohne Chemikalien, bei intelligenten Unterlegscheiben oder Werkzeugen, mit denen Kraft und Temperatur gemessen werden können oder einem Labor im Beutel, das für die Stammzellenproduktion geeignet ist, spielt.

 

Programm des Wissenschaftscampus 2018

Anmeldung zum Wissenschaftscampus 2018