Braunschweig  /  29.11.2017  -  30.11.2017

Additive Manufacturing trifft Oberflächentechnik

INPLAS Talks

»Additive Manufacturing« ist eines der bedeutendsten Schlagworte im Zeitalter der Industrie 4.0. und auch für die Oberflächentechnik spielen die weiteren Entwicklungen im Bereich der additiven Fertigung eine große Rolle. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe INPLAS Talks des Kompetenznetzes Industrielle Plasma-Oberflächentechnik e.V. soll in zahlreichen Vorträgen und Workshops das Zusammenspiel zwischen den beiden Technologien genauer erläutert werden. Das Fraunhofer IST beteiligt sich mit folgenden Beiträgen am Programm:

 

Fachliche Leitung und Moderation: Dr. Tatiana Hentrich, Geschäftsfeldleiterin Maschinenbau, Werkzeuge und Fahrzeugtechnik

Begrüßung: Prof. Dr. Günter Bräuer, Institutsleiter

 

Mittwoch, 29. November 2017

14:15 Uhr    »Additive Manufacturing - Herausforderungen und Möglichkeiten für die Oberflächentechnik«
Dr.-Ing. Tatiana Hentrich