Beiträge aus dem Bereich Life Science und Umwelt

 

Strukturierte Plasma-Behandlung

Am Fraunhofer IST soll die Leistungsfähigkeit des Plasma-Printings in Kombination mit dem Tiefdruck von Nanotinten evaluiert werden.

 

Kaltsanitisierung mittels Diamantelektroden

Am Fraunhofer IST wurde eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Alternative der Sanitisierung von Reinstwassersystemen entwickelt.

 

Prägung bei Atmosphärendruck

Am Fraunhofer IST wurde ein neuer Prozess für Kunstofffolien entwickelt, der eine Benetzung der Oberfläche mit proteinhaltigen Lösungen verhindert.

 

Zellkultivierung

Um eine geeignete Oberfläche zur Anhaftung von Zellen für ihre Kultivierung in geschlossenen Systemen zu erzeugen, entwickelt das Fraunhofer IST Beschichtungen mit Atmosphärendruck-Plasmaverfahren.

 

Herstellung funktioneller Schichtstrukturen

Ein besonders effizientes Verfahren zur Abscheidung funktioneller strukturierter Schichten sind Atmosphärendruck-Plasmaverfahren, wie sie am Fraunhofer IST entwickelt werden.

 

Stickoxid-Abbau

Speziell im Bereich der photokatalytischen Messtechnik bietet das Fraunhofer IST seinen Kunden seit kurzem schlüsselfertige Gesamtlösungen für eine normgerechte Prüfung an.