Anwendungszentrum für Plasma und Photonik

Die Erforschung neuer anwendungsorientierter Einsatzfelder im Bereich der Plasmatechnologien bei Atmosphärendruck und der Photonik sowie die Entwicklung maßgeschneiderter Plasmaquellen sind die Schwerpunkte der Abteilung Anwendungszentrum für Plasma und Photonik des Fraunhofer IST in Göttingen. Die wesentlichen Themenfelder sind dabei insbesondere Umwelt, Optik, Hygiene, Gesundheit, Produktion und Energie. 

Unser Angebot in Kooperation mit der HAWK Göttingen

Das Leistungsangebot reicht von Machbarkeitsstudien zur Behandlung diverser Materialien und Oberflächen mittels Atmosphärendruckplasmen bis hin zur Entwicklung und Fertigung von Plasma-Komponenten, elektrische Versorger und kompletten Versuchsanlagen.

  • Plasma-Partikel-Technik
    • Partikelschichtsynthese: Metallbeschichtung thermolabiler Objekte, Plasma-Primer und katalytische Schichten
    • Plasmapolymerisation: bioaktive und protektive Funktionsschichten
    • Aktivierung / Funktionalisierung: (Feinst-)Reinigung, Hydrophilisierung, Hydrophobisierung
  • Oberflächenmodifikation von Holz und Holzwerkstoffen
    • Fügetechnik: Kleben, Holzverbindungen
    • Vergütungsprozesse: Beschichten und Imprägnieren
  • Laser-Plasma-Hybridtechnologie
    • Mikrostrukturierung: Formgebung, Schneiden, Bohren und Finishing
    • Oberflächenmodifikation: Glättung / Politur sowie Aktivierung und Funktionalisierung
    • Reinigung: Dekontamination und Inaktivierung sowie substratschonender Schichtabtrag
  • Plasmaquellenentwicklung
    • Entladungskonzepte: dielektrisch behinderte Entladung (direkt und indirekt), rotationssymmetrische Plasmaquelle (RSP) im Jet- und Beam-Modus, direkte energiebegrenzte Entladung (Korona)
    • Geräte- und Anlagenbau: kompakte Plasmaanlagen sowie plasmachemische und plasmaphysikalische Beschichtungsanlagen (vollautomatisiert)
  • Lasertechnik
    • Materialbearbeitung: Schneiden, Bohren, Schweißen, Mikrostrukturierung, Gravur, Finishing, Reinigung sowie thermische Oberflächenmodifikation
    • Charakterisierung: Laserintensität, spektrale Bandbreite, Strahlprofil und -qualität
  • Plasma-Analytik und -Diagnostik
    • Oberflächenanalytik: Bestimmung von Oberflächentopographie und -texturierung,
    • Bestimmung der Oberflächenenergie und der chemischen Zusammensetzung, Bestimmung der optischen Materialeigenschaften (Reflexion, Transmission)

Unsere Laborgeräte am Standort Göttingen

  • Spektroskopie: OES / EUV / UV / VIS / IR / LIBS
  • Mikroskopie: AFM / STM, REM / EDX, Lichtmikroskopie
  • XPS, PIV, LIF, Faser-Thermometrie, Massenspektrometrie
  • Hochgeschwindigkeits-Aufnahmen, Schichtwiderstandsmessung, elektrische Leistungsbestimmung
  • Röntgenphotoelektronenspektroskop  XPS
  • Atomkraftmikroskop AFM
  • Rastertunnelmikroskop STM
  • Radiometer
  • Ozon-Monitor
  • Oszilloskop
  • Zugprüfgerät
  • Massenspektroskop
  • Bewitterungsanlage
  • Kontaktwinkel-Messsystem
  • Echelle-Spektrometer
  • Laser Scanning Mikroskop
  • Spektoskopie-Ellipsometer mit integriertem AFM