Nachhaltigkeit am Fraunhofer IST

Nachhaltigkeit ist das aktuell vielleicht bedeutendste gesellschaftliche Leitbild unserer Zeit. Weltweit stehen nachhaltige Entwicklungsprozesse auf der Agenda an erster Stelle. Die Vereinten Nationen haben 2015 als einen wichtigen Meilenstein in der Nachhaltigkeitspolitik die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN (Sustainable Development Goals SDGs) verabschiedet. Auch das Fraunhofer IST hat die Nachhaltigkeit in seinem Leitbild verankert. Besonders relevant für die Arbeiten am Institut sind die Ziele 3, 6, 7, 9 und 12, zu denen im Folgenden ausgewählte Aktivitäten am Fraunhofer IST vorgestellt werden. Darüber hinaus gibt es am Institut aber auch immer wieder Projekte und Entwicklungen, die weitere bzw. andere Ziele unterstützen.

SDG 3: Gesundheit und Wohlergehen

Die Verbesserung der Gesundheitsvorsorge und medizinischen Versorgung sowie die Reduktion von Krankheiten und Todesfällen aufgrund von z. B. Schadstoffbelastungen sind wesentliche Ziele der UN. Hier leistet das Fraunhofer IST einen Beitrag mit dem Fokus auf die folgenden Themen:

  • Geringere Schadstoffbelastung
  • Innovative Medizinprodukte
  • Entkeimung von Oberflächen

Weitere Informationen und Projektbeispiele

SDG 6: Sauberes Wasser

Weltweit allen Menschen Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen, ist ein wichtiges Ziel der UN. Darüber hinaus spielt sauberes Wasser auch bei der keimfreien Produktion von beispielsweise Lebensmitteln oder Medizinprodukten eine wichtige Rolle. Um die Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung zu gewährleisten, konzentriert sich das Fraunhofer IST auf: 

  • Sauberes (Trink-)Wasser für ländliche Gebiete
  • Keimfreie (Lebensmittel-)Produktion

Weitere Informationen und Projektbeispiele

SDG 7: Bezahlbare und saubere Energie

Die Energiegewinnung mit Hilfe von Wind, Sonne oder Wasser spielt vor dem Hintergrund des Klimawandels eine immer bedeutendere Rolle. Gleichzeitig ist es notwendig, Möglichkeiten zu entwickeln, um die vorhandene Energie effizienter zu nutzen. Folgende Forschungsaktivitäten zur Sicherung des Zugangs zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle stehen am Fraunhofer IST im Vordergrund:

  • Effizientere Energienutzung
  • Energiespeicher für die Elektromobilität
  • Saubere Energie durch Sonne

Weitere Informationen und Projektbeispiele

SDG 9: Industrialisierung, Innovation und Infrastruktur

Innovationsforschung ist ein bedeutendes Stichwort im Hinblick auf die nachhaltige und positive wirtschaftliche Entwicklung einer Gesellschaft. Das Fraunhofer IST arbeitet in Hinblick auf das 9. Nachhaltigkeitsziel der UN an folgenden Themen:

  • Nachhaltige Industrialisierung durch Sensorik
  • Nachhaltige Fabrikplanung
  • Innovation durch Simulation

Weitere Informationen und Projektbeispiele

SDG 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster

Knapper werdende Rohstoffe machen die Entwicklung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster zu einem wichtigen Ziel der UN. Der Beitrag des Fraunhofer IST zur Sicherstellung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster konzentriert sich auf:

  • Effizientere Nutzung von Ressourcen
  • Simulationsunterstütze Produktion
  • Weniger Abfall

Weitere Informationen und Projektbeispiele